Ich werde bei XP bleiben

Max Besser

Honorable Member
#1
Verzeiht, wenn ich das hier in Deutsch schreibe, aber Englich ist es mit nicht möglich.
Ich möchte nur gerne meinen Groll bezüglich der Bevormundung des Users durch W7 ausdrücken.

Abgesehen davon, dass nach jedem Neustart immer wieder für jedes Programm die Abfrage kommt, ob ich ihm wirklich den Start erlauben möchte - genügt da denn nicht ein Mal die Festlegung??? - und relativ viele Dinge (noch) nicht funktioieren, nervt mich besonders, dass ich nicht einmal VON MIR ERSTELLTE/KOPIERTE DATEIEN WIEDER LÖSCHEN KANN!
Selbst bei ausgeschalteter Benutzerführung und Administratorrechten wird mir das VERWEIGERT!
DAS KANN DOCH SO NICHT WAHR SEIN!
Muss ich wirklich jeden Schrott, den ich nicht will auf der Festplatte belassen, nur weil W7 (und Vista dtto) der Meinung sind, das wären für das System wichtige Datein???
Tut Leid, so stelle ich mir ein Betriebssystem nicht vor, wenn ich auch das Bemühen nach Sichertheit respektiere.
Doch, wenn ich nicht mehr der Herr meines eigenen PC sein kann - dann ohne mich.
Sollte der Fehler "zwischen meinen Ohren" sitzen, dann Verzeihung und bitte um Tips wie ich diese Dinge handhaben kann.

Nochmals Sorry, für diesen Ausbruch, aber ich musste das loswerden....
Vielleicht liest es ja jemand "zuständiger" und ändert da sinnvoller Weise noch das eine oder andere.
:) Max
 


davehc

Essential Member
Premium Supporter
#2
Hi.
Unfortunately, this is an English language site. There are probably members who can speak German, but it would not benefit others seeking information. Your problem is complex. It would be better if you sought out a german forum. Here is one .

Hallo.
Leider dies ist eine englische Sprachenstelle. Es gibt wahrscheinlich Mitglieder, die Deutsch sprechen können, aber es würde andere nicht profitieren, Informationen zu suchen. Sie ist Problem kompliziert. Es wäre besser, wenn Sie ein deutsches Forum sortieren. Hier ist einer.
Danke.

Frage: Windows 7 - Hilfe in Deutsch - drwindows.de
 


Last edited by a moderator:
#3
Verzeiht, wenn ich das hier in Deutsch schreibe, aber Englich ist es mit nicht möglich.
Ich möchte nur gerne meinen Groll bezüglich der Bevormundung des Users durch W7 ausdrücken.

Abgesehen davon, dass nach jedem Neustart immer wieder für jedes Programm die Abfrage kommt, ob ich ihm wirklich den Start erlauben möchte - genügt da denn nicht ein Mal die Festlegung??? - und relativ viele Dinge (noch) nicht funktioieren, nervt mich besonders, dass ich nicht einmal VON MIR ERSTELLTE/KOPIERTE DATEIEN WIEDER LÖSCHEN KANN!
Selbst bei ausgeschalteter Benutzerführung und Administratorrechten wird mir das VERWEIGERT!
DAS KANN DOCH SO NICHT WAHR SEIN!
Muss ich wirklich jeden Schrott, den ich nicht will auf der Festplatte belassen, nur weil W7 (und Vista dtto) der Meinung sind, das wären für das System wichtige Datein???
Tut Leid, so stelle ich mir ein Betriebssystem nicht vor, wenn ich auch das Bemühen nach Sichertheit respektiere.
Doch, wenn ich nicht mehr der Herr meines eigenen PC sein kann - dann ohne mich.
Sollte der Fehler "zwischen meinen Ohren" sitzen, dann Verzeihung und bitte um Tips wie ich diese Dinge handhaben kann.

Nochmals Sorry, für diesen Ausbruch, aber ich musste das loswerden....
Vielleicht liest es ja jemand "zuständiger" und ändert da sinnvoller Weise noch das eine oder andere.
:) Max
Sorry, if I write in German, but with Englich is not possible.
I would just like my resentment about the paternalism of the user by W7 express.

Apart from the fact that after every reboot again and again for each program, the query is whether I start him really wants to allow - because not enough because once the setting? - And quite a lot of things not (yet) funktioieren, especially annoying me that I did not even DRAWN BY ME / Copies files can erase!
Even when the user and administrator rights to me is DENIED!
But however this may not be true!
Do I really every scrap, which I do not want to leave the hard drive just because W7 (dtto and Vista) are of the opinion that would be important for the system files?
Tut suffering, so I imagine an operating system is not available, although I assured the effort after respect.
But if I am no longer the master of my own PC can be - then without me.
If the error "between my ears" sit, then ask for forgiveness and tips how I can handle things.

Again sorry for this outburst, but I had to get rid of ....
Maybe someone will read it so "competent" and will change as a meaningful way nor the one or the other.

Thank you, Google Translate.
 


This website is not affiliated, owned, or endorsed by Microsoft Corporation. It is a member of the Microsoft Partner Program.
Top